Tischfussball

 Startseite
 Kickertische
 Links
 Kontakt
 Impressum


 Belgien
 Frankreich
 Holland
 Großbritannien
 Spanien
 Schweiz
 Dänemark
 Polen
 Deutschland
 Italien
 Österreich
 Ungarn
Tischfussball Onlineshop
 

Die Welt des Tischfussball - Kickern in Belgien

Belgien

Belgien liegt zentral in West Europa, und ist bekannt für feine Schokolade und viele Sorten Bier.
Belgien ist ein vorzügliches Tischfussball Land.
Es gibt ungefähr 10.000 angeslossene Mitglieder, die im Wettbewerb antreten.

Die Föderationen :

Die nationale Föderation : CBK :

CBKA Antwerpen = Antwerpner Abteilung des belgisches Bundes.
CBK Limburg = Limburger Abteilung.
CBK VTB West Vlaanderen = Abteilung West Flandern, unter der Leitung von Wim Wall. Hier sind viele ambitiöse Spieler die manchmal ins Ausland zu
Turniere fahren.
BTLB Oost Vlaanderen = Abteilung Ost Flandern.
FTFBA-BTLB Brabant = Abteilung Brabant.

Der Belgische Bund steht unter der algemeinen Leitung von Maurice Hauben. Vizepräsident : Jean Pierre Pirlet.


ASF : Antwerpner Soccer Föderation
= selbständige Föderation (85 Mannschäfte) die ihre Meisterschäfte über Gross Antwerpen bestreiten.Vorsitzender : Eugène Creten.


Vilvoords Kickerverbond = klein örtliches Bündnis (20 Manschäfte) unter der Leitung von Eric Winkeleer.

ATC : Antwerp Tablefootball Clubs
Separate Föderation unter CBK
1e Abteilung CBK/ATC und 3 Abteilungen ATC
Wettkampftisch : Europe Stakanit und Jupiter
Seite : http://users.skynet.be/bk239922/homepage.htm

Die verschiedenen Verbände verwenden 4 Tischmarken.
Die Tische sind alle in Belgien hergestellt und von ersteklassiger Qualität.
Sie bieten Präzisions-Kugellager und erste Wahl Buchenholz.
Die belgischen Tische sind einander ähnlich, wenn man sie mit ausländischer Konkurrenz betrachtet.

Die Tische :

Soccer2000 :

Kickertisch Soccer Tischfussball Soccer Kicker Soccer

“Das Niveau des Engineerings muss man sehen um es glauben zu können.
Es ist ein Präzisions-Instrument mit Kugellager auf den Stangen, Gummi-Griffe um schweissige Hände aufzufangen, und die ein herliches Gefühl geben.
Es ist ein richtiger Wettkampf-Tisch, mit glattem Spielfeld, dass sich schnell anfühlt und trotzdem eine gute Kontrolle erlaubt wenn nur ein bischen übt…”

So leutet das Untersuchungsergebnis von Stuff Magazine (Grossbritannien) über die verschiedene Marken.
Soccer2000 gewann den Preis “Editor’s Award” :
“der nur von der absoluten Creme gewonnen werden kann… Diese sind Produkte, welche Anerkennung verdienen, weil die deutlich den Andern voraus sind.”

Dieser Belgische Kickertisch hat Holz-Puppen und ist dem Jupiter Tisch sehr änlich.
Bedeutender Unterschiede : die Glas Spielfläche ist ein bischen mehr uneben und es gibt Gummi Griffe.

ASF – Antwerpner Soccer Föderation – benützt den Soccer2000 mit Elektronischem Torergebnis und Halogene Beleuchtung für Wettbewerb und Turniere.

Bälle : Kork.
Obschon die Belgischen Tische von einer ausserordentlichen guten Qualität sind, und auch die meisten Spieler diesen Tisch haben, zählen sie nicht zu den wichtigen Marken der Welt…
Vorwärtsstrebend ist aber JUPITER mit einem Tisch für den europäischen Markt

 

Jupiter :

Technisch sehr hochwertiger Tisch.
Neuzeitlich, schön abgearbeitet und feststehend.
Klassische Aufstellung (1 Torwart und steigende Ecke)
Holzgriffe, Buchenholz Puppen, chromierte Stangen.
Spitzenmodelle sind Gold Star und Starlight, beide mit Beleuchtung über dem Tisch.
Für die Europäische Markt : Eurosoccer, der Tisch, der besonders geeignet ist
für die verschiedenen Spielweisen.

Neu : Elektronischer Münzeinwurf von der letzter Generation, akzeptiert jede Euromünze ab 10 Cent.
Mit Bonussystem für €1 bekommt man 15 Bälle; Für €2, 31 Bälle usw.


Jährlich gibt es im Mai die Europäische Jupiter Meisterschaft.
Quasi eine der besten Meisterschaften.
Wirklich anzuraten.


Bälle : Kork oder weicher Kunststoff.

Früher gab es zwei angesehene Tischmarken : Jupiter und Stakanit.
Hier und da fandet man auch : Jodek und Europe.
Ich wohne in Antwerpen, wo ich meine ersten Schritte in den Foosball Welt gestzt habe auf den STAKANIT Tisch.
Diese Marke hatte seine eigenen Wettbewerb und sogar seine eigene “Stakanit Föderation ».
Die Tische hatten eine gute Reputation, obwohl ein paar Einzelheiten zu wünschen übrig liessen. Z.B. manchmal waren die Stange schwer, dann wieder leicht. Dicke Figuren, dünne Figuren …(nach dem Leben gezeichnet) usw…

 

Europe Stakanit :

Das Resultat einer langjährige Erfahrung.
Viel gemein mit den anderen Belgischen Tischen.
Gummi-Griffe, Buchenholz Figuren, chromierte Stangen.
Sieht eher klassisch aus.

Man findet den Europe Stakanit besonders in der Provinz Antwerpen, aber die Marke ist ein bischen zurückgegangen durch seinen örtlichen Konkurrenten,
den Soccer2000.
Einerseits ist es schade das die Marke direkt an die Föderationen verbunden sind :
ASF = Soccer 2000, CBKA = Europe Stakanit.
Andererseits erlaubt dieses zwar dass die Spieler für ihre Verbandssppiele immer die gleiche Tische benützen können.



Kickerbälle : Kork.
Im Belgischen Tischfussball-Bund, BTLB Abteilung Ost Flandern spielt man neben Jupiter auch auf den BLACK DIAMOND Tischen.
In dem Wettbewerb der Provinz Antwerpen, gibt es nur 1 Black Diamond, nämlich bei der “Green Dogs”, eine Mannschaft aus Vilvoorde die in Antwerpen antritt.
Kommentar der Gegner …”Für jede Mannschaft wird es schwierig sein bei den Green Dogs gewinnen zu gehen, weil die auf Black Diamond spielen…”
Die Qualität einiger bestimmte Spieler u.a. Eric Winkeleer und Johnny Van Roosbroeck hat vielleicht auch etwas damit zu tun!

 

Black Diamond :

Tisch mit quasi den gleichen Eigenschaften als Jupiter.
Schwarz, klassische Ausführung.
Unterhaltsfreundlich :
Die Stange können hinauf gestellt werden um das Spielflach zu reinigen.
Holz Griffe. Buchenholz Figuren.



Tischfussball