Tischfussball

 Startseite
 Kickertische
 Links
 Kontakt
 Impressum


 Belgien
 Frankreich
 Holland
 Großbritannien
 Spanien
 Schweiz
 Dänemark
 Polen
 Deutschland
 Italien
 Österreich
 Ungarn
Tischfussball Onlineshop
 

Tischfussball selber bauen - Korpus und Tore

< Korpus | Korpus II | Korpus III >

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Mit Hilfe einer Schablone und einem Bündigfräser werden die Löcher für die Tore gefräst.



Die seitlichen Führungen und Torinnenwände (Teile 3, 4 und 7) werden laut Zeichnung gebohrt. Durch diese Bohrungen werder später die Gewindestangen gesteckt.



Vorder- und Rückseiten sowie der Deckel werden mit Flachdübeln zusammengefügt. Natürlich können auch Runddübel oder Schrauben benutzt werden.



Der fertige Torkasten ohne Rückwand. Die Ballklappe (Teil 8) ist mit einem Stück Klavierband über dem Tor befestigt und wird von einem Bodenträger in einem Winkel von 45 Grad gehalten. Die Klappe hat 5 mm Luft, so daß sie sich bewegen kann und so die Energie des Balles abfängt. Dadurch wird verhindert das der Ball wieder aus dem Tor springt. Alle Teile bis auf Teil 3 (aussen) und Teil 7 werden verleimt.


< Korpus | Korpus II | Korpus III >

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kommentare

Bisher noch kein Kommentar


Bitte den Bestätigungscode aus obenstehender Grafik eingeben: